Raspberry Pi

So ich hab mir jetzt so ein kleinen Raspberry Pi bestellt.
Leider bekommt man als privat Person nur einen. Naja zum glück wohnen hier mehrere Leute im Haus 😉

Ich werde ihn erstmal als Media Center im Wohnzimmer einsetzten sobald er da ist. Dazu hab ich noch ein passendes Gehäuse bestellt damit die Platine nicht nur so rumliegt.

Sobald er da ist kommen noch Fotos und Berichte von mir =)

2 thoughts on “Raspberry Pi

  1. Grey Beitragsautor

    Danke für diesen hinweis. Der Raspberry Pi ist auch erstmal ein Versuchsobjekt und bei gefallen soll er die Boxee ablösen die hier steht. Aber das Odriod-X hört sich auch nicht schlecht an. Vielleicht bestell ich mir das nach meinem Urlaub sofern noch Geld da ist bzw. wieder Geld da ist. Der sieht auch so aus als ob man ihn als „Surf-Station“ irgendwo hinstellen könnte.

    Was mich interessiert dabei wäre wie viel Watt das ding bei volllast verbraucht. Der Raspberry Pi wird ja mit bis zu 700 mA, (3,5 Watt) angegeben was ich bis jetzt bezweifel das ich das mit neeinem 20€ Netzteil jemals hin bekomme…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*