Walzenkit aufarbeiten / Chip Tauschen beim HP ColorJet 4550

Ich glaub jeder der ein Laserdrucker hat kennt das früher oder später „Walzen-Kit abgenutzt“ und spätestens wenn man sieht das diese Einheit von 50~500€ kostet, bekommt man eine andere Farbe im Gesicht. Hier mal an meinem Farblaser HP ColorJet 4550 demonstriert wie man diese kosten mit einem Aufwand von 10€ und 10~15min ein bis zweimal zu vermeiden. Fakt ist bei diesem Modell ist es eine reine Rechensache des Chips an diesem Kit. Diesen Chip ersetzen wir hier einfach  Meine Erfahrung damit ist einmal geht  beim zweiten mal geht es auch noch, man erkennt wenn wirklich ende ist an schönen streifen oder sonstigen komischen Sachen die nicht ins Druckbild gehören.

Hier könnt ihr für eine menge Drucker diese Reset Chips kaufen www.printer-reset.com

Hier haben wir das gute Stück. Einfach nach hinten oben herausziehen.

 Jetzt stellen wir das Walzen-Kit auf die Seite so das wir die Buchse oben haben.

 

Nun müssen wir erstmal diese Schutzklappe entfernen.

ACHTUNG: Mit Vorsicht hier arbeiten ihr dürft kein Kratzer in die Walze machen!

Nun die beiden markierten Teile vorsichtig aushängen und beiseite legen.

Nun die restlichen Schrauben aus dem Gehäuse nehmen. Es ist immer noch die Seite mit der Buchse auf der anderen Seite ist keine Demontage außer der Abdeckung der Rolle notwendig.

ACHTUNG: Vorsicht beim Abziehen der Abdeckung. Sie geht nicht leicht ab. Hier In dem Gehäuse Teil ist ein Stift für die Führung der Rolle drin zieht es bitte vorsichtig ab und haltet die rolle an dem Silbernem Rand in Position nicht das sie raus fällt bzw. verkantet und damit den anderen Stift verbiegt. 

Jetzt habt ihr die Buchse vor euch.Makiert euch die Vorderseite der Buchse das ihr diese nicht falsch herum wieder einsetzt. Löst die beiden Schrauben nehmt die Buchse raus und auf der Rückseite seht ihr ein Chip das ist er. Beim wechseln müsst ihr nur aufpassen das ihr den neuen Chip genauso einsetzt wie denn alten Chip. Sonst gibt es Fehlermeldungen.

Leider sind die Fotos vom Chip wechsel defekt, hätte sie lieben gern auch gezeigt. Aber wenn ihr hierhin gekommen seid braucht ihr dafür kein Bild 😉

 

Montiert wird in der umgekehrten Reihenfolge wie das demontieren.

 

So und nun ist es getan aus

wurde mit nur ein wenig Einsatz

 

 

Ich wünsch euch viel Spaß und bitte gebt ein Kommentar ab ob es bei euch geklappt hat oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*